17.2.2014- -A-II- -6.Woche- -Gründer des Servitenordens

 

17.2.2014- -A-II- -6.Woche- -Gründer des Servitenordens

 

Ein neuer Tag, eine neue Woche liegen vor uns, werden wir die  Chance nutzen, die uns das Leben, die uns Gott gibt? Die Chance mehr und besser zu lieben. Die Weisungen Jesu, die wir gestern aus dem Matthäusevangelium hörten, liegen heute ja als Lebensprogramm vor uns: nicht nur die großen und groben Fehler, die unübersehbaren Fehltritte meiden, sondern schon bei den ganz kleinen beginnen, bei den Gedanken, bei den Worten, beim Verhalten aufpassen, dass sie nicht lieblos und verletzend sind. Das alles sind keine Heldentaten, die Jesus uns zutraut, sondern die kleinen Schritte im Alltag, die uns meist nicht auffallen, die aber ein Klima schaffen oder belasten können. „Wer im Kleinen zuverlässig ist, der wird es auch im Großen sein  und wer im Kleinen nachlässig ist, wird es auch im Großen sein. Überprüfen wir es doch.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0